EURECA Projekt - EU Ressorceneffizienz-Koordinierungs-Aktion

Während es eine wachsende Besorgnis gibt über den erhöhten Energieverbrauch und die damit verbundenen Umweltauswirkungen von Informationstechnologie und Rechenzentren verstärkt der öffentliche Sektor die Digitalisierung und E-Services um im Rahmen engerer Haushaltsrahmen Kosten zu reduzieren. Das EURECA Projekt ist ein von der Europäischen Kommission gefördertes Projektes das maßgeschneiderte Lösungen für die öffentliche Beschaffung erarbeitet um die lebenswegweiten gesamten Umweltauswirkungen von Rechenzentren und deren Leistungen in die kostensparende Beschaffung einbeziehen zu können.

Auf diesen Seiten können Sie mehr über das Projekt herausfinden sowie (ab dem 2. Quartal 2016 Zugang zu Ressourcen erhalten um Ihr eigenes Datenzentrum analysieren und die umweltliche und energetische Performance verbessern zu können. In der Zwischenzeit laden wir Einrichtingen des öffentlichen Sektors mit entweder eigenen Datenzentren oder auch Serverräumen ein sich zu registrieren um frühzeitig von den Angeboten profitieren zu können und – bei Interesse – das Programm mit gestalten zu können.

Latest News
EURECA exchanging knowledge and experiences in Riga

Active, two-way communication with the relevant stakeholder groups is a key strategy to maximizing EURECA’s impact and exchange know-how. This is why EURECA undertakes a series of knowledge sharing events across Europe with a wide range of organiza...

EURECA Public Sector Special Interest Group

If you are working for a Public Sector organisation and you are interested in data centre and ICT energy efficiency, we invite you to join the EURECA Public Sector Community and Special Interest Group. This is a community only for those working withi...

EURECA Survey Launched

As part of the initial research phases of the DC EURECA project, we’d like to build a snapshot picture of what measurements, policies and guidelines currently influence the procurement processes related to Public Sector data centers and server room...

Tweet - Share on Facebook - Share on LinkedIn