Über

EURECA-Projekt – EU-Ressourceneffizienz “Coordination Action”

Das EURECA-Projekt ist ein EU-finanziertes Projekt im Rahmen des Horizont 2020 Programms. EURECA läuft seit März 2015, mit Partnern aus Großbritannien, den Niederlanden, Deutschland und Irland. EURECA ist darauf ausgelegt, maßgeschneiderte Lösungen zur Erreichung höherer Energie- und Umwelteffizienz bei der Beschaffung von Rechenzentrumsprodukten und -dienstleistungen zu finden, unter gleichzeitiger Realisation wichtiger Kosteneinsparungsmöglichkeiten.

EURECA unterstützt derzeit Konsolidierungs-, Neubau- und Nachrüst-Rechenzentrumsprojekte in verschiedenen europäischen Ländern mit Schwerpunkt der öffentlichen Beschaffung von innovativen Produkten (PPI). Darüber hinaus unterstützt EURECA durch die Bereitstellung wissenschaftlicher Erkenntnisse und Daten die Entwicklung europäischer Normen, “Best Practices” und Politikinstrumente zur Energieeffizienz von Rechenzentren, sowie die grüne öffentlichen Beschaffung.

Leave a Reply